Archiv für nur eine Kategorie in WordPress

Viele Leute benutzen WordPress als CMS. Wem kann man es verdenken, da WordPress nicht nur extrem einfach zu installieren, sondern auch sehr einfach zu bedienen ist. Wer über Office 2007, bzw. Word2007 verfügt, kann auch direkt aus Word heraus in seinen WordPress Blog reinschreiben. Allerdings muss man zur Einrichtung von WordPress als CMS einige Tricks anwenden, um allen Wünschen und Vorstellungen gerecht zu werden, denn obwohl es eine Menge Plugins für WordPress gibt, muss man auch manchmal selbst Hand anlegen und in den Quellcode eingreifen.

Ich hatte vor kurzem das Problem mit WordPress, dass ich ausschließlich für eine Kategorie die Archivdarstellung wollte. Ich habe es mit mehreren SQL-Befehlen versucht, die aber ellenlang wurden und damit schwer zu warten waren. Auch in Foren konnte mir keiner helfen, genauso dünn sah es in der Plugin-Ecke aus.

Auf meiner Suche nach einer Lösung dafür, stiess ich auf einen sehr nützlichen Hackvon WordPress. Ich bin mir nicht sicher, seid wann es diesen Hack gibt, aber er funktioniert in 2.7 auf alle Fälle: Mit wenig Aufwand kann WordPress angewiesen werden, für jede Kategorie ein eigenes Layout zu benutzen. Wichtig ist nur, dass man sich die Kategorie ID merkt. Werden wir etwas konkreter: Nehmen wir an, wir benötigen für unsere Kategorie „Webdesign“ ein eigenes Layout. Wir erstellen das Layout so, als würden wir irgendein neues Seiten-Template erstellen. Die Kategorie Webdesign hat die ID 4, also nennen wir das Template „category-4.php“. Wir legen es im Stammverzeichnis unseres Templates ab. Wann immer man nun auf die Kategorie Webdesign zugreift, benutzt WordPress die Darstellung unserer Seite category-4.php.

Ähnliche Artikel:

Tags: , , ,

1 Kommentar for “Archiv für nur eine Kategorie in WordPress”

  1. 4. September 2012, 18:24
    Hartmut sagt:

    Das ganze funktioniert auch ganz einfach mit dem Slug der Kategorie. Habt ihr eine Kategorie mit Namen „Produkte“ und der Slug heißt „produkte“, nennt ihr die Datei einfach category-produkte.php. Den den jeweiligen Slug findet ihr übrigens unter Artikel->Kategorien.
    Hartmut´s last blog post ..Facebook, Google+, Twitter und Co. auf WordPress

Kommentar hinterlassen




CommentLuv badge